Datenschutzkonformes Human Resources Management

4 von 5 Sterne, 1 Bewertung

HR-Manager und die DSGVO: Wissenslücken schließen

Eine aktuelle Umfrage des internationalen HR- und Payroll-Dienstleisters SD Worx unter 1.800 Teilnehmern aus neun europäischen Ländern zeichnet ein erschreckendes Bild: Fast die Hälfte der Personaler und Lohnbuchhalter haben keine Ahnung, worum es sich bei der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) handelt1 _ obwohl diese bereits 2016 unwiderruflich in Kraft getreten ist. Der Meldung zufolge tappen 44 Prozent der Befragten immer noch im Dunklen. Und von denjenigen, die bereits den Durchblick haben, sehen 55 Prozent die DSGVO als echte Gefahr für den gesamten HR-Sektor. Das sind keine guten Aussichten für die Zeit nach dem 25. Mai 2018 – denn ab dann muss jedes Unternehmen die Richtlinien erfüllen.

Ist Ihr Dokumentenmanagement den Anforderungen der DSGVO gewachsen? Falls nicht und was Sie tun können für ein effizientes, DSGVO-konformes Dokumentenmanagementsystem erfahren Sie im Video und in der Übersicht mit Selbst-Check:

Um auf die Inhalte zugreifen zu können, registrieren Sie sich bitte oder melden sich an.

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Anrede

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Kommentare

4 von 5 Sterne, 1 Bewertung

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie uns an
info@businessheute.de